Aetios von Antiochia

Aetios von Antiochia
Aetios von Antiọchia,
 
* um 300, ✝ Konstantinopel zwischen 366 und 370; wurde 360 wegen seiner arianischen Haltung in Antiochia als Diakon abgesetzt und von Kaiser Constantius verbannt, doch 361 von einer arianischen Synode rehabilitiert; seit 362 Bischof (ohne Amtssitz). Aetios war das Haupt der radikalen Arianer (Arianismus).

Universal-Lexikon. 2012.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»